foto-willkommen

Seit dem Jahr 2000 beraten wir Privat­personen und institutionelle Anleger in allen Fragen, die sich bei den Themen Vermögens­anlage, Finanz­planung und Ruhe­stands­planung ergeben.

Unsere Spezial­gebiete sind „Strategische Gestaltung bei Abfindungen an Arbeitnehmer“ und  „Rück­deckungen von Pensions­zusagen“.  In beiden Bereichen schaffen wir in einer inter­disziplinären Zusammen­arbeit mit Rechts­anwälten, Steuer­beratern und Aktuaren einen sehr hohen Nutzen für unsere Kunden.

Qualifizierte Beratung ist das eine, Begleitung bei der Umsetzung der Empfehlungen das andere. Beides leisten wir – sorgfältig und gewissenhaft. Und das seit mehr als 16 Jahren.

Publikationen & Aktuelles

September 2016

Abfindungen: Steuervorteile vollständig ausschöpfen

Wer im laufenden Jahr eine Abfindung bekommen hat, kann durch die richtige Gestaltung extrem hohe Steuerersparnisse erzielen. Joerg Lamberty von der FVP Gesellschaft für Finanz- und Vermögensplanung weist rechtzeitig vor dem Jahresende darauf hin, dass in vielen Fällen das Steueroptimierungspotenzial nicht vollständig ausgeschöpft wird. Der VAA-Kooperationspartner zeigt an einem Beispiel, worauf betroffene Arbeitnehmer achten sollten. […] weiterlesen

Artikel im VAA Newsletter Ausgabe September 2016>, Download (PDF)

1. September 2016

Monatskommentar August 2016

Bei insgesamt ruhigem Marktverlauf legten die internationalen Aktienmärkte im August um 0,3% zu (MSCI World Kursindex in Euro). Die Währungen entwickelten sich unterschiedlich. Der Wechselkurs des US-Dollars zum Euro blieb per Monatsultimo nahezu unverändert (+ 0,1%). Der japanische Yen verlor 1,2% und das britische Pfund gab um 0,6% nach, was aus Sicht des in Euro kalkulierenden Investors die an diesen Finanzmärkten erzielten Ergebnisse verschlechterte. Die einzelnen Aktienmärkte entwickelten sich auf Euro-Basis im August wie folgt: Euro-Raum +1,1% (EuroStoxx50 Kursindex), USA +/- 0,0% (S&P500 Kursindex) und Japan +1,1% (Nikkei 225 Kursindex). Schwellenländeraktien stiegen im August um 2,7% (MSCI Emerging Markets Kursindex in Euro). Nebenwerte legten um 0,4% zu (MSCI World Small Cap Kursindex in Euro).
[…] weiterlesen

Download (PDF)

August 2016

Geldanlage: Verlustpotenzial begrenzen!

Die Kurse von Aktien und Anleihen sind seit mehr als sieben Jahren gestiegen. Das verleitet Anleger dazu, sich bei der Ausrichtung ihres Depots an den Vergangenheitsrenditen zu orientieren. Das Verlustpotenzial, das sich durch die geldpolitisch getriebenen Kursanstiege aufgebaut hat, wird dabei vernachlässigt. Joerg Lamberty von der FVP Gesellschaft für Finanz- und Vermögensplanung zeigt, dass es für den langfristigen Anlageerfolg wichtig ist, auch in schwierigen Börsenphasen hohe Verluste zu vermeiden. Der VAA-Kooperationspartner rät dazu, Depots krisenfest zu machen. […] weiterlesen

Artikel im VAA Newsletter Ausgabe August 2016>, Download (PDF)

Foto: Screeny / photocase.de

Kontakt & Anfahrt

foto-kontaktSie interessieren sich für unsere Leistungen und möchten weitere Informationen?
Bitte nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu uns auf:

FVP Gesellschaft für Finanz- und Vermögensplanung mbH
FVP Gesellschaft für Finanz- und Vermögensmanagement mbH

Breite Straße 110
50667 Köln

Telefon: (0221) 91 40 98-0
Telefax: (0221) 91 40 98-13

E-Mail: info@fvp-gmbh.de

 

Es ist nicht möglich, direkt vor dem Haus zu parken. Bitte nutzen Sie die zahlreichen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.
Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise!